Termine

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Europa-Union Saar > Über uns > Tina Schöpfer

Tina Schöpfer

Tina Schöpfer
Tina Schöpfer

Funktion

Bezirksvorsitzende Saarbrücken der Europa-Union Saar
Beisitzerin im Landesvorstand der Europa-Union Saar

Beruf

Politikwissenschaftlerin und Romanistin

Stellv. Referatsleiterin für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Ministerium für Finanzen und Europa des Saarlands

Sonstige Ehrenämter

  • Stellv. Landesvorsitzende der Grünen Saar
  • Europapolitische Sprecherin der Grünen Saar
  • Delegierte für die Bundesarbeitsgemeinschaft Europa von Bündnis 90/Die Grünen
  • Pressesprecherin des Muiscalensembles Zeitreise e.V.

Warum ich mich in der Europa-Union engagiere

Die wichtigsten Zukunftsfragen können nur länderübergreifend gelöst werden. Ich schätze die kulturelle Vielfalt Europas und die Chancen, die die Europäische Union uns bietet. In Krisenzeiten wird allzu leicht vergessen welch ein erfolgreiches Friedensprojekt die Europäische Union ist.

Ich setze mich für ein demokratisches und freiheitliches Europa ein, in dem Frauen und Männer die gleichen Chancen haben, wir nachhaltig mit unseren Ressourcen umgehen und gemeinsame Antworten auf gesellschaftliche, ökologische und wirtschaftliche Herausforderungen finden. Dafür möchte ich bei den Bürgerinnen und Bürgern werben.