Termine

< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Europa-Union Saar > Aktuelles > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Europa-Union Saar • Pestelstr. 2 • 66119 Saarbrücken

Telefonische Rückfragen unter: +49 (177) 5 928 938

13.06.2012

Dr. Jörg Ukrow (stv. Landesvorsitzender):Euro-Austritt und Kontrollen des freien Kapitalverkehrs

Nach Pressemeldungen vom heutigen Tage wird in der EU vor der Parlamentswahl am Sonntag in Griechenland über Notfall-Szenarien für den Fall eines Euro-Austritts Athens diskutiert. Ein Sprecher der Europäischen Kommission sagte in Brüssel, man habe den Auftrag zu klären, was in den EU-Verträgen vorgesehen sei. Zu den erwogenen Schritten gehörten die Kontrollen der Grenzen und des Kapitalverkehrs sowie die eingeschränkte Nutzung von Bankautomaten.Kontrollen des Kapitalverkehrs dürften im Falle eines Euro-Austritts eines Mitgliedstaates der EU nach dem geltenden EU-Recht nicht ohne weiteres möglich sein

Weiterlesen …

04.06.2012

Landesvorstand der Europa-Union Saar
Neuer Landesvorstand bei der Europa-Union Saar

Neuer Landesvorstand bei der Europa-Union Saar

Die Europa-Union Saar hat ihren Vorsitzenden Dr. Hanno Thewes einstimmig im Amt bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende wurden Dr. Jörg Ukrow, Jürgen Zimper und Christine Klos. Als Geschäftsführer wurde Klaus Wolf gewählt. Schatzmeister ist Karsten Peters. Als Beisitzer wurden gewählt: Dr. Lothar Kuntz, Martina Decker, Andreas Haan, Tina Schöpfer, Georg Walter, Roland König und Christine Jung.

Weiterlesen …

12.04.2012

Die Europa-Union Saar will SaarLorLux-Tarif

Die Europa-Union Saar startet eine Initiative für einen SaarLorLux-Handytarif. In Schreiben an die großen Mobilfunkanbieter wirbt die überparteiliche Organisation dafür, ein Angebot für Mobilfunkkunden in Grenznähe zu schaffen. „Nationale Mobilnetze wirken in SaarLorLux als Barrieren für Kommunikation“, schreibt Landesvorsitzender Hanno Thewes.

Weiterlesen …

19.11.2011

„Europäischstes Bundesland“ als Marke

Die Europa-Union Saar hat auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein stärkeres europäisches Profil für das Saarland gefordert. Dies sei im föderalen Wettbewerb eine Überlebensfrage für das Land, erklärte Landesvorsitzender Hanno Thewes. Die Europa-Union fordert eine selbstbewusstere Vermarktung des Saarlandes als innovative, europafreundliche Region auf allen Ebenen. Die vorhandenen Potenziale müssten besser genutzt werden. Die Marke „europäischstes Bundesland“ konsequent vorangetrieben werden.

Weiterlesen …

06.07.2011

Offener Brief an Verkehrsministerin Dr. Peter: Europa-Union fordert Rückbau der Beschränkungen an der Goldenen Bremm

In einem offenen Brief an die saarländische Verkehrsministerin Simone Peter fordert die Europa-Union Saar die Landesregierung auf, in Berlin und Paris zu intervenieren, damit die Verkehrsbeschränkungen am Autobahngrenzübergang „Goldene Bremm“ abgebaut werden.

Weiterlesen …

18.04.2011

Historischer Tag am 18. April

Am 18. April ist es 60 Jahre her, dass die Staaten Frankreich, Deutschland, Italien und Benelux mit dem Vertrag von Paris die Europäische Gemeinschaft für

Weiterlesen …

27.01.2011

Mitteilung der EU-Kommission: Nationales Steuerrecht diskriminiert mobile Europäer

Die Europäische Kommission hat die Mitgliedsstaaten in einer Mitteilung aufgefordert, grenzüberschreitende steuerliche Hindernisse für Bürgerinnen und Bürger der EU zu beseitigen. Dies teilte die Europa-Union Saar mit.

Weiterlesen …

07.10.2010

Saarland braucht französische Sprachoffensive nach dem Vorbild des Elsasses

Der Landesvorsitzende der überparteilichen Europa-Union, Hanno Thewes, fordert für das Saarland eine ähnliche Werbeoffensive für das Erlernen der Sprache des Nachbarn wie im Elsass.

Weiterlesen …

17.09.2010

Landesvorstand kritisiert französische Schienensteuer

Die überparteiliche Europa-Union Saar kritisiert, dass mit der in Frankreich eingeführten Schienensteuer die grenzüberschreitende Mobilität massiv erschwert würde. Die Steuer wird ab diesem Jahr für alle Personenzüge, die nach Frankreich fahren, unabhängig von Häufigkeit und Kilometerzahl, pauschal fällig.

Weiterlesen …

02.07.2010

Abfall-Kooperation in SaarLorLux kein „Mülltourismus“

Der Landesvorsitzende der Europa-Union, Hanno Thewes, fordert Umweltministerin Simone Peter auf, ihre negative Haltung gegenüber den Kooperationsplänen des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) in der Abfallentsorgung mit Lothringen zu überdenken. Die Ministerin hatte diese Pläne gegenüber der Saarbrücker Zeitung kritisiert und pocht auf eine saarländische Lösung.

Weiterlesen …