Pressemitteilungen

Europa-Union Saar • Pestelstr. 2 • 66119 Saarbrücken

Telefonische Rückfragen unter: +49 (177) 5 928 938

14.01.2018

Wir trauern um Arno Krause!

Nach schwerer Krankheit ist Dr. h.c. Arno Krause am 12. Januar 2018 gestorben.

Margriet Zieder-Ripplinger sagte dazu: „Arno Krause war ein großer Europäer und ein wunderbarer, warmherziger Mensch. Bis zum Ende seines Lebens hat er sich mit all seiner Kraft für die europäische Idee eingesetzt. Grenzen beseitigen und Grenzen überschreiten, damit die Menschen in Europa frei, friedlich und solidarisch miteinander leben können. Dies war sein Leitmotiv für alle seine europapolitischen Aktivitäten.

Weiterlesen …

04.11.2017

Neuer Landesvorstand der Europa-Union Saar gewählt

Nach einem sechsmonatigen Erneuerungsprozess hat sich die Europa-Union Saar (EUS) an diesem Wochenende neu aufgestellt. In sechs Projektgruppen hat sich die EUS in den vergangenen Monaten inhaltlich und strukturell fit gemacht, um die aktuelle Diskussion um die Zukunft der Europäischen Union mitgestalten zu können.

Weiterlesen …

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

10.11.2016

Weiter so war gestern — Europa braucht neue Stärke im Umgang mit der Trump-Administration

Als „weiteres Beispiel nach dem Brexit dafür, dass alte Gewissheiten in den neuen Zeiten nicht mehr gelten“, hat der Landesvorsitzende der Europa-Union Saar, Dr. Jörg Ukrow, die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten bewertet.

Weiterlesen …

11.09.2016

10 Punkte-Plan für eine deutsch-französische Konföderation als Kern eines vereinten Europa

Europa befindet sich an einer Wegscheide. Der Brexit hat die reale Gefahr eines Auseinanderbrechens der EU aufgezeigt. Die Erfolge von populistischen Kräften in Europa sind auch Ausdruck wachsenden Unmuts über vermeintliche Alternativlosigkeit des Handelns der Regierenden. Zu viele Menschen fühlen sich durch die aktuelle Europapolitik in ihren Sorgen um wirtschaftliche, soziale, innere und äußere Sicherheit nicht ernst genommen.

Weiterlesen …

01.07.2016

Das Saarland sollte seine Stärken im europäischen Wettbewerb um Brexit-Gewinne einbringen

Aus Sicht des Landesvorsitzenden der Europa-Union Saar, Dr. Jörg Ukrow, sollte das Saarland aktiv um die Ansiedlung von Unternehmen und Behörden werben, die sich in der Konsequenz des Brexit aus Großbritannien verabschieden müssen.

Weiterlesen …

24.06.2016

Aus dem schwarzen Freitag eine Chance für ein bürgernäheres Europa machen

Als "bitteren Tag für die Europäische Union wie Großbritannien" hat der Landesvorstand der Europa-Union Saar die mehrheitliche Entscheidung der britischen Bevölkerung für einen Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU bezeichnet. Die Bürgerinnen und Bürger des Vereinigten Königreichs blieben auch nach dem BREXIT europäische Freunde und Partner. Auch für sie müsse weiter gelten: Die Tür zu den einst von Winston Churchill beschworenen Vereinigten Staaten von Europa bleibt offen!

Weiterlesen …

21.06.2016

Europa-Union Saar begrüßt heutige EZB-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts

Als "wichtiges Signal für die Integrationsbereitschaft Deutschlands zwei Tage vor der BREXIT-Entscheidung Großbritanniens" hat der Landesvorsitzende der Europa-Union Saar, Dr. Jörg Ukrow, die heutige Karlsruher Entscheidung gewürdigt.

Weiterlesen …

28.09.2015

TTIP bleibt auch im Saarland umstritten

Am 24. September 2015 fand im sehr gut besuchten Festsaal des Saarbrücker Rathauses unter dem Titel „TTIP – Wir müssen reden“ eine gemeinsam von Europa-Union Saar und Europe Direct veranstaltete Informations- und Diskussionsveranstaltung zum geplanten Transatlantischen Freihandels- und Investitionsschutzabkommen statt.

Weiterlesen …

Termine

< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31