Termine

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Die Großregion, Italien und der Eurovision Song Contest

25.03.2010

Neuer Bezirksvorstand der Europa-Union Saarbrücken plant Europa-Events

Der neue gewählte Bezirksvorstand Saarbrücken der überparteilichen Europa-Union plant in diesem Jahr einige Aktivitäten, um Europa den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen. Besonders im Mittelpunkt stehen soll dabei die Großregion, die viele Chancen biete, aber noch nicht genug in den Köpfen der Menschen verankert sei, so die Bezirksvorsitzende Tina Schöpfer. Die 34-jährige Politikwissenschaftlerin wurde im Dezember einstimmig gewählt. Sie löst Agnes Rüth-Mailänder ab, die den Bezirksverband viele Jahre leitete.

Schöpfer ist Europapolitische Sprecherin der Grünen Saar und arbeitet an der Universität des Saarlandes als Marketingverantwortliche für das grenzüberschreitende Projekt „Universität der Großregion". Ihr Stellvertreter ist Roland König (FDP). Weitere Mitglieder des neuen Bezirksvorstands sind: Annette Langen (Geschäftsführerin), Martina Decker (Schriftführerin) und Christine Jung, Carsten Zimmermann, Agnes Rüth-Mailänder, Gabriele Hermann, Violetta Frys (BeisitzerInnen).

Ein weiteres Thema, das dem Vorstand besonders am Herzen liegt, ist die Zukunft des italienischen Konsulates. „Gerade im Saarland, wo besonders viele Italienerinnen und Italiener leben, sind entsprechende Strukturen sehr wichtig, so Schöpfer. Dazu ist eine Veranstaltung geplant, ebenso wie zu den neuen Auswahlverfahren für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Europäischen Union. Da sich in diesem Bereich viel geändert habe, wolle die Europa-Union insbesondere die Studierenden über die neuen Möglichkeiten informieren.

Als ersten Event plant der neue Vorstand in Saarbrücken eine Party anlässlich des Eurovision Song Contest am 29. Mai im Kulturbistro Malzeit in der Scheidter Straße.

Zurück