Termine

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Europa-Union Saar > Über uns > Joachim Johannes

Joachim Johannes

Joachim Johannes
Joachim Johannes

Funktion

Schatzmeister

Beruf

Hauptamtlicher Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes

Sonstige Ehrenämter

  • Stellvertretender Landesvorsitzende der Gewerkschaft dvv saar
  • Mitglied in der Tarifkommission der Deutschen Verwaltungsgewerkschaft
  • Stadtverordneter im Stadtrat Dillingen/Saar
  • Schatzmeister bei Bündnis 90/ Die Grünen im OV Dillingen/Saar

Warum ich mich in der Europa-Union engagiere

Ein förderales Europa sticht noch in den Kinderschuhen. Vieles ist schon geschehen und Europa entwickelt sich jeden Tag weiter, muss allerdings auch mit Rückschlägen kämpfen und zurechtkommen. Und trotz all der Kritik, möchte ich den europäischen Gedanken weitergeben, weiter werben für Europa, weil ich der Meinung ein förderales Europa ist lohnenswert.