Wir ziehen auf eine neue Internetseite um. Unter saar.europa-union.de finden Sie ab sofort alle neuen Beiträge von uns. Die Inhalte dieser Webseite werden schrittweise auf den neuen Internetauftritt übertragen.

Zweisprachigkeit tut not

12.03.2010

Das Treffen von Saarbildungsminister Klaus Kessler mit mit seinem Amtskollegen der Region Lothringen, Recteur Jean-Jaques Pollet, war wegweisend: Es wurden zwei entscheidende Themen angesprochen, bei denen dringender Nachholberaf besteht. Zum einen die Sprachkompetenz in Kindergärten und Grundschulen. Trotz spürbarer Fortschritte muss sich hier mehr tun. Der echte Austausch saarländischer und lothringer Lehrkräfte (leuchtendes Beispiel Ludweiler-Lauterbach) muss zum Standard werden. Zum anderen die sprachliche Qualifikation in den Berufsschulen. Hier muss mehr geschehen, damit unsere Absolventen und Absolventinnen den gesamten Arbeitsmarkt SaarLorLux nutzen können. Kesslers Initiative hier die Zusatzqualifikation EURO-PLUS auszubauen ist also nur zu begrüßen.

Zurück

Termine

< Mai 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31