Termine

< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Europa-Union Saar > Aktivitäten > Berichte > Jo Leinen zu Gast beim „Rendezvous mit Europa“

Jo Leinen zu Gast beim „Rendezvous mit Europa“

Am Dienstag, 25. Februar 2014 fand unter dem Titel „Rendezvous mit Europa“ der europäische After-Work-Termin der Europa-Union Saar in der Cocktailbar „home.“ in Saarbrücken statt.

Zu Gast war der saarländische Europaabgeordnete Jo Leinen (SPD), der die Teilnehmer in seinem kurzen Impulsreferat auf die kommenden Europawahlen am 25. Mai einstimmte. Nach einem kurzen Bericht über seine Arbeit in Brüssel und Straßburg sowie über aktuelle Europathemen, wie die Entwicklungen in der Ukraine, ging es vor allem um den Dialog mit den Teilnehmern.

Mit den  Lichtern der Stadt im Rücken und vor dem Panorama der Saar hatten die Teilnehmer von Europa-Union und Jungen Europäischen Föderalisten Saar in lockerer und ungezwungener Atmosphäre die Gelegenheit ins Gespräch zu kommen. Bei den angeregten Diskussionen ging es u.a. darum, wie sich wieder mehr Begeisterung für Europa entfachen lässt.      

Zurück