Termine

< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Neueste Blog-Beiträge

20.09.2014 von Andreas Haan

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens

Am Donnerstag, 18. September 2014 entschieden sich die Schotten in einem Referendum für den Verbleib in Großbritannien. Im Grunde genommen stellt das Referendum ein positives Zeichen für die Demokratie dar. Insgesamt verhielt sich Großbritannien im Vorfeld und am Wahltag selbst souverän und demokratisch. Der Verbleib Schottlands in Großbritannien kann auch als Plus für ihre Europafreundlichkeit gewertet werden.

Weiterlesen …

16.09.2014 von Dr. Hanno Thewes

Ja zur Juncker-Kommission

Die Europa-Union Saar begrüßt den Zuschnitt der Juncker-Kommission. Der Aufbau mit sieben Vizepräsidenten, die wichtige Politikfelder koordinieren, ist eine echte Politikinnovation. Damit wird das Schubladendenken des traditionellen Verwaltungsaufbaus überwunden.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

18.03.2017

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2017

Im Vorfeld der Landtagswahl am 26. März 2017 formulierte der Landesvorstand der Europa-Union Saar Wahlprüfsteine - hier das Ergebnis. Wir wünschen gespannte und spannende Lektüre.

Weiterlesen …

Europa-Union Saar > Aktivitäten > Berichte > Europawahl 2014: Kandidaten diskutieren

Europawahl 2014: Kandidaten diskutieren

Viele Gäste waren der Einladung zu einer Diskussionsrunde am 8. Mai 2014 um 19.00 Uhr im Rathaus Riegelsberg gefolgt. Helma Kuhn-Theis (CDU), Jo Leinen (SPD), Tina Schöpfer (Grüne) und Roland König (FDP) standen der Moderatorin Dr. Ilka Desgranges, aber auch dem Publikum Rede und Antwort – zum Beispiel, warum die Bürger sie als Kandidaten anlässlich der bevorstehenden Europawahl am 25. Mai 2014 wählen sollten und was sie konkret für das Saarland tun würden.

Die vielfältigen Antworten zeigten die Schwerpunkte der einzelnen Kandidaten auf. Sie reichten von der Stärkung des Verbraucherschutzes über Möglichkeiten zur effizienteren Nutzung von Finanzmitteln, z.B. im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit, und die Verbesserung von Europas Image bis hin zu einer verstärkten Zusammenarbeit über die Grenze hinweg (Stichworte Gesundheitswesen, Besetzung freier Lehrstellen im Saarland durch junge Lothringer…). Alle Kandidaten gaben ein klares Bekenntnis zu mehr Europa ab – wobei sie dies bürgernäher gestalten und grenzüberschreitende Hürden weiter abbauen wollen.

An diesem Abend stand jedoch nicht nur Politik auf dem Programm: Die Band FineMix sorgte für "Guitar-Entertainment by Guido Allgaier & Jürgen Kerwer". Die beiden virtuosen Künstler interpretierten Gitarrenmusik der letzten vier Jahrhunderte stilsicher, modern und irgendwo zwischen Jazz, Blues und Klassik – ein Leckerbissen nicht nur für Gitarren-Fans. 

Zurück